Prüfservice für Drehmomentschlüssel

Absolute Genauigkeit und Zuverlässigkeit sind bei Drehmomentschlüsseln ausschlaggebend. In der Industrie gehört deshalb das regelmäßige Überprüfen und Kalibrieren zum Alltag und Betriebe sind auf sie angewiesen. Drehmomentwerkzeuge unterliegen der Norm EN ISO 6789. Gemäß dieser Norm wird ein Rekalibrierintervall nach einer Gebrauchsdauer von 12 Monaten oder ca. 5000 Lastwechseln empfohlen. Da Feder und Begrenzungsmechanismus dem Verschleiß unterliegen ist es zwingend erforderlich die Drehmomentschlüssel regelmäßig zu kontrollieren.

Noch mehr Wissenwertes finden Sie in der LHG-Servicewelt.
Weiterstöbern oder gleich downloaden als PDF.

Gut zu wissen

  • Prüfabstände variieren nach Gebrauch
  • alle 3-6 Monate bei intensivem Gebrauch
  • jährlich bei normalem Gebrauch
  • alle 2 Jahre bei gelegentlichem Gebrauch
  • geregelt nach: DIN EN ISO 6789
  • Auslösegenauigkeit muss bei ± 4 % bzw. ± 6 % liegen

Unsere Erfahrung ist Ihre Genauigkeit
Somit ist eine hohe Genauigkeit und Zuverlässigkeit gesichert und garantiert Qualitätsarbeit, auch bei Dauerbelastung. Mit unserer eigenen Drehmomenten-Prüfanlage und unseren erfahrenen sowie fachkompetenten Prüftechnikern stehen wir Ihnen als Spezialist für den Prüfservice von Messmitteln zur Verfügung.

Sezifikationen rund um den Drehmomentschlüssel

Drehmomentwerkzeuge unterliegen der Norm EN ISO 6789. Gemäß dieser Norm wird ein Rekalibrierintervall nach einer Gebrauchsdauer von 12 Monaten oder ca. 5000 Lastwechseln empfohlen.
Da Feder und Begrenzungsmechanismus dem Verschleiß unterliegen ist es zwingend erforderlich die Drehmomentschlüssel regelmäßig zu kontrollieren. Nutzen Sie unseren Service!

Da Drehmoment-Schraubwerkzeuge der Prüfmittelüberwachung unterliegen, prüfen wir in einem klar definierten und mit Ihnen abgestimmten Intervall die Auslösegenauigkeit Ihres Schlüssels.
Die DIN EN ISO 6789 verlangt eine Auslösegenauigkeit in Betätigungsrichtung von ± 4 % bzw. ± 6 %.

Wir sind für Sie da!

Bitte wählen Sie eine Abteilung aus:

Hertzstraße 4
04329 Leipzig

Tel. +49 341 8706 6
Fax +49 341 8706 777
Mail: Leipzig@LHG-net.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 7:00 - 18:00 Uhr

Tel. +49 341 8706 810
Fax +49 341 8706 8671
Mail:  service@lhg-net.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 7:00 - 18:00 Uhr

Tel. +49 341 8706 807
Fax +49 341 8706 8671
Mail:  mobilstrom@lhg-net.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 7:00 - 16:00 Uhr
Nach 16:00 Uhr stehen wir Ihnen unter der
Notrufnummer +49 172 40 300 63 zur Verfügung.

Tel. +49 341 8706 6
Fax +49 341 8706 777

Mail: support@lhg-net.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 7:00 - 16:30 Uhr


Ihr zertifiziertes Fachgroßhandelsunternehmen

Funktionierende Prozessabläufe und Schnittstellen sind eine Grundvoraussetzung, um die ständig steigenden Anforderungen der Branche bedienen zu können. Um Ihnen fortlaufend gleichbleibende Qualität, sowie Dienstleistungen gemäß Ihren Anforderungen liefern zu können, wird unser QM-System regelmäßig geprüft. Darüber hinaus, wird bei unserer Lieferantenauswahl ein funktionierendes QM-System vorausgesetzt und auf Kooperationen und gemeinsame Entwicklung geachtet. Das Zertifkat finden Sie hier.


Unsere Produktwelt

Teaser Start Produktwelt

Unsere Produktwelt ist auf Ihren Bedarf zugeschnitten: Arbeitsschutz von Kopf bis Fuß, Werkzeuge aller Art, Elektrowerkzeuge und Maschinen, Trenn- und Schleifmittel, Lager- und Betriebseinrichtungen, Befestigungstechnik, Werkstattbedarf und Dichtstoffe, Leitern und Gerüste, Löt- und Schweißbedarf, Eisenwaren...

Unternehmen

LHG - Die Möglichmacher. Seit 1994 der starke Partner für Sie.

Seit 1994 sind wir Ihr Spezialist für Werkzeuge, Verbindungstechnik und Betriebsbedarf. Mit unserem Stammhaus in Leipzig und den sieben Niederlassungen sind wir der top mittelständische Fachgroßhändler in der Region.

Mobil-Strom

Wir sind Mobil-Strom: Ihr Ansprechpartner für Netzersatz- und Notstromtechnik

Bundesweite Dienstleistungen rund um Netzersatzanlagen und Notstromtechnik, Inspizierung alle Fabrikate, mobiler und stationärer Mietpark sowie Anbieter von Lichtmastanlagen und Lastwiderständen.